Schweinsgalopp

Beschreibung:


1 Spielplan, 5 Rennschweine, 35 Rennkarten, 50 Futterchips.

Aufgabe/Ziel:

Ziel des Spieles ist es, mit den eigenen Rennkarten ein «saumässig» gutes Rennen zu liefern und am Ende von drei Spielrunden die meisten Futterchips zu haben. Jeder darf jedes Schwein ziehen, vorausgesetzt er kann die passende Karte ausspielen. Führt das Schwein, das man gezogen hat, das Rennen an, gibt es einen Futterchip. Alle erspielten Chips müssen aber noch in Sicherheit gebracht werden. Wer also die meisten Futterchips ergattern konnte, gewinnt das Spiel. Ausser Geschick muss man auch «Schwein» haben!
  • Geeignet: für Blinde und Sehbehinderte 
  • Kategorie: Geduldspiele / Gesellschaftsp.
  • Ab Alter: 5-99 Jahre
  • Anzahl Spieler: 2 bis 4
  • Bestellnummer: G 409

Warenkorb:



Lieferadresse:

Für Neukunden: Sind Sie selber blind oder sehbehindert? Oder leihen Sie für Verwandte oder für eine Schulung aus?