Das Angebot Lernumgebungen ASS bietet Schülerinnen und Schüler ein individuelles Unterrichts- und Förderprogramm mit besonderer Berücksichtigung der sozialen Interaktion mit Einzel- oder Gruppensetting. Dieses Angebot ist angezeigt, wenn durch spezifische Förderung, gezielte Anpassungen des Umfeldes, Entlastung der Regelschule sowie intensives Coaching der Regelschullehrpersonen wieder genügend Ressourcen für eine erfolgreiche Reintegration bestehen. Auch eine längerfristige Aufnahme von Schülerinnen und Schüler mit ASS mit Bedarf nach hoch individuellem Angebot kann indiziert sein. Bei Bedarf kann in diesem Kontext auch der Einsatz einer persönlichen und / oder Schulassistenz erforderlich sein. Der Unterricht wird – wo sinnvoll – ergänzt durch ein Sozialkompetenz-Training. Eine Reintegration in die Regelschule wird, wenn immer möglich, angestrebt und regelmässig überprüft.

 

Platzangebot :

Im Bereich Lernumgebungen stehen 7 Plätze zur Verfügung.

 

Verfügbarkeit:

Schuljahr 2017-2018: keine freien Plätze

Schuljahr 2018-2019: keine freien Plätze

 

Informationen + Kontakt:

Thomas Leiser, Abteilungsleitung Schule, 031 910 25 31, t.leiser@blindenschule.ch