In der Wohngruppe 57 (ehemals Erwachsenenwohngruppe) bieten wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Autismus-Spektrum-Störungen, Blindheit/Sehbehinderung, kognitiven Beeinträchtigungen und zum Teil stark herausfordernden Verhaltensweisen eine sinnvolle Tagesstruktur und ein geeignetes Wohnumfeld. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind Fussgänger und bringen die Fähigkeit mit, gewisse Handlungen in Begleitung selber auszuführen. Sie verfügen über ein minimales Sprachverständnis sowie die Fähigkeit, minimale Grundbedürfnisse in verbaler oder nonverbaler Form mitzuteilen. Ziel ist die Förderung der persönlichen Entwicklung sowie die Erhöhung der Selbständigkeit und Lebensqualität.

Die Tagesstruktur ist individuell auf die einzelnen Bewohner/innen abgestimmt. Die Begleitung erfolgt rund um die Uhr, je nach Bewohner/in an 365 Tagen pro Jahr.

Kontakt
Pascal Liechti
Abteilungsleiter Wohnen
Telefon 031 910 25 33
p.liechti@blindenschule.ch